www.sprachmedien.at

Die Website stellt das Projekt "Ästhetisches Know-how" von "LOOP. Institut für systemische Medienforschung" vor. Das Wechselspiel von Hören, Sehen und Kinästhetik bei der Wahrnehmung von Sprache wurde untersucht.

Technische Umsetzung der Website:
www.transform.at

 
zurueck 1 | 2 | 3 weiter